Schlagwort-Archive: DDR

Not our presidents

Die Bank­rott­er­klä­rung der herr­schenden Po­litik nimmt ihren Lauf. Weder CDU/FDP noch SPD/Grünen ist es ge­lungen, einen Bun­des­prä­si­dent­schafts­kan­di­daten zu prä­sen­tieren, der ge­eignet ist, der macht­losen Be­völ­ke­rungs­mehr­heit seine Stimme zu ver­leihen oder das über­flüs­sige Amt mit in­no­va­tiven Ideen auf­zu­werten. Nach dem be­lei­digten Rückzug Horst Köh­lers konnte man sich ein, zwei Tage lang der Vor­stel­lung hin­geben,… Wei­ter­lesen

Wei­ter­lesen

Veröffentlicht unter Beiträge, Staatisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Rütt­gers kommt

Han­ne­lore Kraft, die Lan­des­chefin der nordrhein-westfälischen SPD, die sich trotz 6 000 Stimmen Rück­stand auf CDU-Ministerpräsident Rütt­gers als strah­lende Sie­gerin der Land­tags­wahl prä­sen­tiert, hatte die Chance Teile ihres Wahl­pro­gramms zu rea­li­sieren. Doch an­statt in Son­die­rungs­ge­sprä­chen mit Grünen und Linken über die Um­set­zung ihres Pro­gramms zu de­bat­tieren, war es ihr wich­tiger, eine… Wei­ter­lesen

Wei­ter­lesen

Veröffentlicht unter Beiträge, Staatisches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare