Archiv der Kategorie: Mediales

Warum Gün­ther?

Was ist nicht alles ge­schrieben worden dieser Tage zum be­vor­ste­henden Start der Politik-Talkshow mit Gün­ther Jauch in der ARD. Ja was ei­gent­lich? Ir­gendwie immer das­selbe. Etwas zum Ort der Sen­dung, dem an­schei­nend be­ein­dru­ckenden Schö­ne­berger Ga­so­meter, zu Jauchs Am­bi­tionen („Evo­lu­tion statt Re­vo­lu­tion“) und wenn es kri­tisch werden sollte, zum Übe­r­an­gebot ver­gleich­barer Sen­dungen und der not­wen­digen Ko­or­di­na­tion der ewig gleichen Gäste.

VomWei­ter­lesen

Veröffentlicht unter Beiträge, Mediales | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Nicht ge­gen­ein­ander aus­spielen lassen

Es ist so eine Sache mit po­li­ti­schen Talk-Shows: Ganz auf sie ver­zichten wollen wir nicht, aber wirk­lich er­tragen können wir sie auch nicht. Das liegt vor allem an der Aus­wahl der Gäste: Immer die­selben po­li­ti­schen Ver­treter wie Trittin, von der Leyen oder Lindner. Oder, viel­fach noch un­er­träg­li­cher, die als ver­meid­liche Ex­perten ge­tarnten Lob­by­isten wie Ar­nulf Ba­ring oder Hans-Werner… Wei­ter­lesen

Wei­ter­lesen

Veröffentlicht unter Beiträge, Mediales | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Am Ende kommt Wer­bung – Über unser Trau­er­band und die Meinungsfreiheit

TrauerbandNachdem er im April 2008 be­reits 41 Tage im Ge­fängnis ver­bringen musste und für um­ge­rechnet 72.000 Euro Kau­tion wieder vor­läufig freikam, wurde Omid Reza Mirsa­yafi im No­vember 2008 von einem ira­ni­schen »Re­vo­lu­ti­ons­ge­richt« zu 2 Jahren und 6 Mo­naten Haft ver­ur­teilt, weil er  unter an­derem den ira­ni­schen Re­li­gi­ons­führer »be­lei­digt« haben soll. Der ira­ni­sche Blogger Mirsa­yafi… Wei­ter­lesen

Wei­ter­lesen

Veröffentlicht unter Beiträge, Mediales | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Sag Deine Meinung!

Be­richt­er­stat­tung ge­rade gerückt

Dresden, 13. Fe­bruar 2010. Wie im Vor­jahr sind 6.000−7.000 Neo­nazis aus dem ge­samten Bun­des­ge­biet und dem eu­ro­päi­schen Aus­land an­ge­reist, um die Bom­bar­die­rung der Stadt im Zweiten Welt­krieg als An­lass für ihren Aufzug zu miss­brau­chen. Doch schon der An­fahrtsweg zum Ort der Auf­takt­kund­ge­bung wird vielen er­schwert. Zur ei­gent­li­chen Start­zeit um 12 Uhr haben es le­dig­lich ein… Wei­ter­lesen

Wei­ter­lesen

Veröffentlicht unter Beiträge, Mediales | Verschlagwortet mit , , , , , , | Sag Deine Meinung!

Wozu noch Journalismus?

Dass Jour­na­listen in diesem Land ihrer ei­gent­li­chen Auf­gabe viel­fach nur noch un­ge­nü­gend ge­recht werden, hat uns auf diesem Blog schon häu­figer be­schäf­tigt. Wenn man sich das Di­lemma so ansieht, ist die Fra­ge­stel­lung einer Serie in der Süd­deut­schen nur all zu ge­recht­fer­tigt: „Wozu noch Jour­na­lismus?“ Einen emp­feh­lens­werten Bei­trag lie­fert nun der Freitag-Herausgeber Jakob Augs­tein, der in… Wei­ter­lesen

Wei­ter­lesen

Veröffentlicht unter Beiträge, Mediales | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Zen­tral­or­gane gegen Die Linke

Die Me­di­en­land­schaft tri­um­phiert. Kaum hat Oskar La­fon­taine aus ge­sund­heit­li­chen Gründen seinen Rückzug von der Bun­des­po­litik an­ge­kün­digt, froh­lo­cken die Zen­tral­or­gane Bild und Spiegel im Chor vom Ende der Linkspartei.

Wei­ter­lesen

Veröffentlicht unter Beiträge, Mediales | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Der Preis ist Scheiß

Wir wollen euch gar nicht lange auf die Folter spannen. Des­halb schon mal der Knüller vorne weg:

An­gela Merkel – ja genau, die Merkel, die für Me­dien und all diesen Kram extra PR– und Me­di­en­be­rater hat, die ihr sagen, wie, wann… Wei­ter­lesen

Wei­ter­lesen

Veröffentlicht unter Beiträge, Mediales | Verschlagwortet mit , , , , | Sag Deine Meinung!

Hol­län­di­sche Jour­na­listen stellen die bes­seren Fragen

Schon 2 Wo­chen alt, aber den­noch ein (Negativ-)Lehrstück in Sa­chen Jour­na­lismus: In ihrer Talk-Show wollte May­britt Illner den »100.000-Mark-Spende-habe-ich-vergessen«-Finanzminister Schäuble auf die Frage des hol­län­di­schen Jour­na­listen an­spre­chen, der Kanz­lerin Merkel vor ei­nigen Wo­chen ge­fragt hatte, wie man je­manden mit sol­chen Er­in­ne­rungs– oder besser Ge­wis­sens­lü­cken zum Fi­nanz­mi­nister er­nennen kann (siehe unser Voll­treffer der Woche vom 26. Ok­tober).… Wei­ter­lesen

Wei­ter­lesen

Veröffentlicht unter Beiträge, Mediales | Verschlagwortet mit , , , , | Sag Deine Meinung!